übersetzt: Schlüsselwort

Schuchmaschinen durchsuchen pausenlos das Internet. Dabei werten sie unter anderem die in Internetseiten hinterlegten Keywords aus und speichern diese zusammen mit dem Fundort in Datenbanken ab. Übergibt ein Internetnutzer einer Suchmaschine den Auftag nach einem bestimmten Wort oder einer Wortkombination zu suchen, werden ihm sehr schnell Informationen angezeigt. Ob und wieviele Internetseiten die Suchmaschine als Suchergebnis ausgibt hängt unter anderem von der Menge der bereits in der Datenbank hinterlegten Schüsselwörter und Fundorten ab. Je präziser und einmaliger die Keywords der Webseiten sind, und je präziser nach diesen Wörtern gesucht wird, je höher die Wahrscheinlichkeit, dass das Gesuchte zuerst angezeigt wird.